Gemütliches ElsassLiebenswerte Provence

Le Puy du Fou

Le Puy du Fou




Rund 1000 Schauspieler, eine Bühne von 20 Hektar, 700 Jahre Geschichte in einer 2stündigen Show von Spitzenqualität. Eine Riesenkulisse mit Schlossruinen, See und Mühlen zeigt mit besonderen Effekten ein immer neues Gesicht. Fröhliche mittelalterliche Dorfszenen bis zu dramatischen Bildern des Krieges werden perfekt dargestellt. Es ist zugleich poetisch und rührend…die Bühne ist so nah, fast greifbar…… Kinder, Reiter, Mägde, Gaukler. Nichts fehlt im Bild. Sogar die Haustiere wie Gänse und Esel beherrschen Ihre Rolle. Sie haben das Gefühl, der Dreharbeit eines grandiosen historischen Kinofilms beizuwohnen. Sie fühlen sich unwiderstehlich in die Zeit zurückversetzt und verspüren Gänsehaut! Dieses Erlebnis findet seit 27 Jahren in einem Dorf der Vendée statt - ein ruhiges Fleckchen in der Nähe der Atlantikküste, das schon allerhand Prominenz bei der Show empfangen durfte. Ein Attraktionspark wurde hinzugebaut. Hier werden 2000 Jahre Geschichte in verschiedenen Shows inszeniert. Ob mit Gladiatorenspielen der gallorömischen Zeit oder mit bewegten Szenen einer Vikinger-Schlacht, groß und klein wird fasziniert. Das Ganze liegt in einer sehr schönen bewaldeten Anlage mit schattigen Plätzen zum Ausruhen. Reisezeit: Juni bis Anfang September. Abendshow samstags, zzg. freitags im Juli-August.

1. Tag: Anreise Tours
Die Reise ins Mittelalter beginnt im geschichtsträchtigen Tal der Loire. In der Abenddämmerung der Sommermonate fangen die Königschlösser an zu leben. Klassische Musik, Spiele von Licht und Schatten, inszenierte Bilder…jedes Schloss möchte das Schönste sein. Abendessen und Übernachtung in Tours.

2. Tag: Ein sommerliches Vergnügen
Nach der langen Busreise darf es gemütlicher weitergehen. Lassen Sie sich vom Fluss tragen, der Cher führt Sie vorbei am SchlossChenonceau. Besuchen Sie das Städtchen Amboise mit dem prächtigen Schloss. In der Nähe liegt ein weitläufiger, historischer Park mit See und einer Pagode aus dem 18. Jahrhundert. Ein ideales Plätzchen für ein Picknick - natürlich mit ausgesuchten lokalen Produkten. Gartentische und Zelte stehen bereit. Besuch der Altstadt von Tours und Freizeit in den sehr gepflegten Einkaufsstrassen der Stadt. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Geschichte dem Fluss entlang
Ob der Weinanbau, die hampignonkulturen, das Wohnen in unterirdischen Höhlen, die nationale Reitschule "Cadre Noir", alles an der Loire blickt auf langjährige Traditionen zurück. Entdecken Sie bei Saumur das Wohnen in Höhlen, eine Lebensart für sich. Sogar traumhafte Ferienwohnungen sind in einem Labyrinth von Kellern eingerichtet. Kosten Sie auf dem Weg die Tropfen der Weinberge. Folgen Sie der Loire für eine Übernachtung in Angers.

4. Tag: Le Puy du Fou
Tagesprogramm in Angers und Umgebung oder Besuch des Attraktionsparks im Puy du Fou. Mittelpunkt in Angers ist das Herzogsschloss und das Pavillon mit der berühmten Tapisserie der Apokalypse. Abendessen (gegen Aufpreis) im Hotel oder im Park je nach Programm. Höhepunkt der Reise ist am Abend die Show genannt "Cinéscénie". Rückfahrt nach Angers.

5. Tag: Der Champagner darf fließen..
Spätes Frühstück und Weiterfahrt nach Reims. In einer Champagnerkellerei heben Sie das Glas auf den erlebnisreichen Abend in der Vendée. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Heimreise


Bitte fordern Sie Ihr individuelles Angebot bei uns an!







Reise - Empfehlungen

  • Auf den Spuren von Sakrileg
  • Spektakuläre Bilder des Südens

  • Gemütliches Elsass